opc_loader

LO100 1:2

Artikelnr.: LO10012

Unsere geliebte LO100 von Stefan Vogt hat ein Spannweidte von 5 meter und ist im gans holzbau entwickelt.

Diese modell hat ein optional geteilte rumpf und splitflaps eingebaut.

Wirklich ein Riesengross modell für Acro, thermik und hangsegeln.

1.250,00
Lager
Lager:
  4  Artikel, kein lagerend stock!! Modelle werden gelaserd nach bestellung. (durchschnitt 1-4 wochen produktion)
Beschreibung

Diese modell ist im komplett holzbau mit optional im kit geteilte rumpf (hinter den fluegel mit optional zum bestellen 4 steckungsrohre).

Dann ist der rumpf nur so 155cm pro teil.

Die Lo 100 geht zurück auf den von Vogt 1935 entwickelten Kleinsegler (Spannweite 10,50 m) Lo 105, der erst 1943 eingeflogen und erprobt werden konnte. Als Weiterentwicklung der Lo 105 wurde 1952 in 3½ Monaten die Lo 100 konstruiert und gebaut. Der Erstflug des Prototyps erfolgte beim Segelfliegertreffen auf dem Klippeneck im gleichen Jahr. Anschließend wurde die Lo 100 einer Abschlusserprobung in Kufstein unterzogen. Die 1953 hieraus entwickelte Lo 150 besitzt einen zweiteiligen Tragflügel mit 15 m Spannweite.

Die Bezeichnung Lo wählte Vogt zu Ehren seines Bruders Lothar, mit dem er die Lo 105 entwickelt hatte. Lothar verstarb im September 1938 an den Folgen einer im Winter bei Segelflügen zugezogenen Lungenentzündung.

Unsere modell hat den grösste rumpfspant etwas 50x40cm, so schale liebhaber können machen wass sie möchte mit dieses modell.
Die flügel ist pro teil so 2500x650mm so richtige qualität servo's mussen eingebaut werden und ein anhänger oder so ist notwendig.

Spanweite; 5000mm

Länge; 3075mm

Gewicht; 15~23 kilo

Servo's;  Mindest 8, besser ist 10 stuck (wenn 2 pro querruder).

Bewertungen ()
LO100 1:2 hat noch keine Rezensionen. Teilen Sie anderen Ihre Erfahrungen mit, indem Sie auf Bewertung abgeben klicken.

Passende Produkte für:

Alternative Produkte für:

HerstellerMerken
Aktion
129,00
Neue Produkte
Zuletzt betrachtete Artikel
1.250,00